Tokio 2021 I Para-Schwimmen: Drei Finalisten und eine Disqualifikation

Die Spannung steigt Elena Krawzow schwimmt über ihre Paradestrecke 100 m Brust (SB13) ins Finale, die Chancen auf Edelmetall ste­hen gut. Auch ihre Kollegin Marlene Endrolath ist in die­sem Finale ver­tre­ten. Mira Jeanne Maack wur­de über die 100 m Brust (SB7) lei­der dis­qua­li­fi­ziert. Auch Justin Kaps schwamm über die 400 m Freistil (S10) ins Finale.