Tokio 2021 I Hockey: Herren stürmen ins Halbfinale

Das Hockey-Nationalteam gewann sein Viertelfinale gegen den amtie­ren­den Olympiasieger aus Argentinien klar mit 3:1 und revan­chier­ten sich für die Niederlage bei den Olympischen Spielen in Rio 2016.
Deutschland war sou­ve­rän mit einem 7:1 gegen Außenseiter Kanada ins Turnier gestar­tet. Bei die­sem Spiel bestritt Martin Zwicker sein 250. Länderspiel im A-Kader. Das zwei­te Spiel ging dann gegen Weltmeister Belgien mit 1:3 ver­lo­ren. Im drit­ten Spiel sieg­ten die Honamas dann ver­dient mit 5:1 gegen Großbritannien. Danach gab es eine uner­war­te­te Niederlage gegen Südafrika mit 3:4. Ein Sieg gegen die Niederländer mit 3:1 bedeu­te­te Rang 2 in Gruppe B.