Tischtennis: TTC Eastside steht im Champions-League-Finale

Die Tischtennis-Frauen des TTC Eastside ste­hen im Endspiel des Champions-League-Turniers. Im Halbfinale gewan­nen die Berlinerinnen in Linz 3:1 gegen den fran­zö­si­schen Meister Metz TT und tref­fen auf Linz AG Froschberg. Shan Xiaona, Nina Mittelham und Britt Eerland steu­er­ten je einen Punkt zum Sieg bei. Unser Berliner Team könn­te bei einem Sieg zum fünf­ten Mal die Trophäe gewinnen.