Tischtennis: TTC Eastside erneut Deutscher Meister

Die Spielerinnen von Serienmeister TTC Berlin Eastside mach­ten den nächs­ten natio­na­len Tischtennis-Titel per­fekt. Das Team setz­te sich im Bundesliga-Playoff auch im zwei­ten Finalspiel gegen TSV Langstadt in eige­ner Halle in Lichtenberg klar mit 6:2 durch. Zuvor leg­ten sie mit einem Auswärtssieg von 6:1 schon den Grundstein zur deut­schen Meisterschaft gelegt. "Das Spiel und vor allem der Titel waren ein ver­söhn­li­cher Abschluss einer Saison, in der mit vie­len Problemen ver­schie­de­ner Art nicht alle unse­re Wünsche auf­ge­gan­gen sind“, sag­te TTC-Präsident Alexander Teichmann.