Tischtennis: ttc Berlin eastside verpasst Pokal-Rekord

Die Tischtennis-Damen des SV DJK Kolbermoor haben sich beim DTTB-Pokalfinale in Berlin nach der Meisterschaft auch den Pokalsieg gesi­chert. Das Trio aus Bayern setz­te sich im Endspiel gegen Gastgeber ttc ber­lin east­side mit 3:1 durch. Den ent­schei­den­den drit­ten Punkt hol­te Spitzenspielerin Jia Liu durch einen 3:0-Sieg gegen Doppel-Europameisterin Nina Mittelham. Bundesliga-Spitzenreiter Berlin ver­pass­te damit vor 300 Zuschauern den sechs­ten Cuperfolg in Serie.