Judo: Silber und Bronze bei der U21-Weltmeisterschaft

Bei den Weltmeisterschaften der Männer und Frauen in der Altersklasse U21 in Zagreb gewann Teresa Zenker in der Klasse bis 78 kg am Samstag eine Silbermedaille. Im Mixed-Team Wettbewerb konn­ten das DJB-Team eine Bronzemedaille erkämp­fen. Der Weg zu Bronze ging über Ungarn, Frankreich, die Niederlage und schluss­end­lich den Triumph über Kasachstan. Die star­ken Niederländer, die letzt­end­lich Vize-Weltmeister gegen Japan wur­den, stopp­ten das Team Deutschland. Mit dabei Daniel Zorn. Er ver­paß­te im Einzelwettbewerb bis 100 kg mit einen fünf­ten Platz nur ganz knapp die Bronzemedaille. Der drit­te Berliner Starter, Janosch Hunfeld, unter­lag in sei­nem zwei­ten Kampf gegen Matthias Casse aus Belgien, den spä­te­ren Weltmeister bis 81 kg.