Segeln: VSaW gewinnen Segel-Bundesliga

Der Verein Seglerhaus am Wannsee hat im sieb­ten Jahr der Segel-Bundesliga erst­mals die deut­sche Vereinsmeisterschaft gewon­nen. Für den Titel reich­te am Samstag Platz acht bei der letz­ten Regatta vor Glücksburg. Mit drei Siegen, zwei vier­ten und dem ach­ten Rang haben die Berliner die Saison domi­niert. Vize-Meister wur­de der Wassersport-Verein Hemelingen vor dem Norddeutschen Regatta-Verein Hamburg, der die Bundesliga mit vier Titelgewinnen (2013, 2014, 2017, 2018) geprägt hat. Zweimal hol­te sich der Deutsche Touring Yacht-Club (2015, 2016) die sil­ber­ne Schale.