Segeln: Platz 5 für Göttlich und Markfort bei der 470er EM

Bei der Europameisterschaft im por­tu­gi­schen Vilamoura gewann Team Deutschland eine Silbermedaille und ins­ge­samt vier Top Ten-Platzierungen. Bei den ers­ten Titelkämpfen in der ab 2024 neu­en Olympia-Disziplin 470er-Mixed segel­ten Theres Dahnke und Matti Cipra (Plauer Wassersportverein) zu Silber. Die Berliner Crew vom Seglerhaus am Wannsee, Daniel Göttlich und Anna Markfort, konn­ten nach kon­stant star­ken Leistungen den 5.Platz errei­chen. Am Start waren 81 Teams aus 25 Nationen.