Segeln: Büsselberg 4. bei Laser Radial U19 WM; Göttlich/Klasen 7. bei 470er JWM

Bei den Jugend Weltmeisterschaften der Laser Radial im hei­mi­schen Kiel zeig­te Julia Büsselberg erneut ihr seg­le­ri­sches Können. Bei sehr unter­schied­li­chen Wind- und Wellenbedingungen segel­te sie immer ganz vor­ne mit und lag zwi­schen­durch auch an der Spitze der Gesamtwertung. Nach 11 Wettfahrten ver­pass­te sie die Medaillen um 2 Punkte und muss­te sich mit dem undank­ba­ren 4. Platz zufrie­den geben. Dennoch ein star­kes Ergebnis im Feld der 96 Seglerinnen!

Justin Barth erreich­te als zweit­bes­ter Deutscher im Feld der 269 gestar­te­ten Laser Radial Seglern einen her­vor­ra­gen­den 17. Platz.

Auf dem ita­lie­ni­schen Lago di Bracciano fand zudem die Junioren Weltmeisterschaft der 470er statt. Daniel Göttlich und Linus Klasen kamen mit den schwa­chen Windverhältnissen gut zurecht und lagen lan­ge auf Platz 2. Durch eine Disqualifikation rut­schen sie jedoch nach hin­ten und konn­ten das lei­der auch nicht mehr aus­glei­chen, da das Medal-Race man­gels Wind abge­sagt wur­de. Am Ende beleg­ten sie trotz­dem noch einen her­vor­ra­gen­den 7. Platz.

Nico Naujock star­te­te bei der Laser U21 EM im schwe­di­schen Bastad und erziel­te den 23. Rang. Im Feld der U19 konn­te er sich zudem den 6. Platz sichern.