Radsport: Para-Cycler verpassen als Vierter nur knapp Medaille

Bei der Bahn-Weltmeisterschaft der Para-Cycler in Montichiari (Italien) ver­pass­te das Tandem mit dem Berliner Kai-Kristian Kruse und Stefan Nimke aus Schwerin - trotz per­sön­li­cher Bestleistung - als Vierte nur ganz knapp eine Medaille.

Weitere Nachrichten und Magazine fin­den Sie in unse­rem Archiv.