Tokio 2021 I Para-Kanu: Laberer gewinnt Bronze

Für Europameisterin Felicia Laberer hät­ten ihre ers­ten Paralympics kaum bes­ser lau­fen kön­nen. Schon im Halbfinale deu­te­te sie mit einem Sieg ihre star­ke Form an. Auch im Finale pad­del­te Felicia mit einem star­ken Endspurt noch an den ande­ren Konkurrentinnen vor­bei und sicher­te sich damit Bronze. "Fantastisch, ich bin sprach­los", sag­te die 20-jährige nach dem Rennen.
Die Startklasse Kl 3 ist die schnells­te Kategorie. Die Sportlerinnen haben Einschränkungen an den Beinen.