Olympia 2022: DOSB schickt 148 Athleten nach Peking

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat in sei­ner zwei­ten Nominierungsrunde wei­te­re 103 Sportler - dar­un­ter auch den Eiskunstläufer Paul Fentz - für die Olympischen Winterspiele in Peking nomi­niert. Aller Voraussicht nach wer­den damit 148 Athleten aus Deutschland nach China fah­ren. Die nament­li­che Bekanntgabe der 25 Eishockeyspieler erfolgt zu einem spä­te­ren Zeitpunkt. Insgesamt ste­hen 109 Medaillenentscheidungen in Peking an.