Nachwuchssportler goes Digital

Aufgrund der beson­de­ren Situation in die­sem Jahr kann die tra­di­tio­nel­le Wahl zum/zur Nachwuchssportler/-in des Monats nicht wie geplant durch­ge­führt wer­den, da zahl­rei­che Wettkämpfe nicht statt­fin­den konn­ten. Aus die­sem Grund hat sich der Landessportbund Berlin gemein­sam mit dem Olympiastützpunkt Berlin ein alter­na­ti­ves digi­ta­les Konzept über­legt.

Die Berliner Nachwuchssportler/-innen kön­nen so vie­le Kilometer wie mög­lich lau­fen, spa­zie­ren, wan­dern oder mit dem Rad fah­ren und die­se im Anschluss tei­len. Für die erbrach­ten Kilometer spen­det die Berliner Sparkasse für den Berliner Behindertensportverband e.V. Daher sol­len natür­lich neben den Nachwuchssportlern und Nachwuchssportlerinnen auch alle ande­ren begeis­ter­ten gro­ßen und klei­nen Sportler/-innen teil­neh­men, um mög­lichst vie­le Kilometer für den guten Zweck zu sam­meln. Daher moti­viert alle Freunde, Bekannte und Familienmitglieder zum Mitmachen.

Am Ende des Monats wird unter allen teil­neh­men­den Sportlern und Sportlerinnen gemein­sam mit dem LSB, dem OSP und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ein/e „Nachwuchssportler/-in des Monats“ aus­ge­wählt.

Der/die Gewinner/-in wird in einem kur­zen Portrait über sich und sei­nen Sport anschlie­ßend in der Berliner Morgenpost, im Newsletter „Wir bewe­gen Berlin“ und auf www.berlin-sport.de vor­ge­stellt und erhält eine Prämie in Höhe von 200 €. Außerdem wird es ein kur­zes Video über den/die Gewinner/-in geben.

Wir freu­en uns nun über eure Teilnahme.

Und so geht’s:

  1. Registriere Dich bei Keep Moving und nimm an dem Event teil: https://bit.ly/32QGIno
  2. Verknüpfe Deine App (Garmin, Strava, Fitbit, Pacer Schrittzähler App, Google Fit of Apple Health…): https://platform.keepmoving.eu/de/profile
  3. Laufe oder Radel los und ver­giss nicht Deine Aktivität zu tra­cken!