Moderner Fünfkampf: Klinker überzeugt bei der WM U19

Bei der Weltmeisterschaft der U17 und U19 in Alexandria (Ägypten) über­zeug­te Moritz Klinkert mit Rang acht im Einzelwettbewerb. Im Staffelwettbewerb erkämpf­te er sich mit dem Potsdamer Tim Leh einen sechs­ten Platz. Die Frauenstaffel mit Cicelle Leh, Anna Waltermann und Kim Spletzer lan­de­ten auf den vier­ten Platz. Die Männer-Staffel der U17, bestehend aus Arthur Socke und Sofian Smaili, erran­gen den den fünf­ten Platz. Die Mixed-Staffel mit Neo Bartz und Seraphina Salender ver­pass­ten die Top 10 mit dem Platz 14.