Karate: Sechs Podiumsplätze bei den Deutschen Meisterschaften

Nach sei­nem drit­ten Platz bei der JWM sicher­te sich Morris Tellocke bei sei­ner ers­ten Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklasse, vom 08.- 09.04. in Neumünster, Platz 3. im Kata-Einzel.
Ebenfalls aufs Treppchen schaff­ten es Duygur Bugur (Kumite -50kg) und Ricardo Giegler ( Kumite -67kg). Beide kämpf­ten sich bis ins Finale und konn­ten sich am Ende über Silber freu­en.
In der Gewichtsklasse bis 55kg ver­pass­te Gizem Bugur das Finale, konn­te sich aber in der Trotzrunde durch­set­zen und sicher­te sich den 3.Platz.
In den Mannschaftswettbewerben erkämpf­ten sich das Team von Dokan Berlin (Kata Herren) und das Team von SC Banzai Berlin (Kumite Herren) jeweils Bronze.