Karate: Bronze bei der Junioren-Europameisterschaft

Morris Tellocke gewann Bronze im Kata-Einzel bei der Junioren-Europameisterschaft in Sofia/Bulgarien.
Nach star­ken Vorrundenbegegnungen muss­te sich der Berliner im Viertelfinale knapp mit 2:3 Kampfrichterstimmen dem Franzosen Micky Mrosek geschla­gen geben.
In der Trostrunde zeig­te Morris noch­mal sein gan­zes Können, besieg­te im Kampf um Platz drei den Portugiesen Eduardo Garcia und sicher­te sich den Schritt aufs EM-Siegerpodest.
Gizem Bugur schied in der Kumite-Klasse U21 -55kg schon in den Vorrundenkämpfen aus.