Judo: Keine Podestplatzierungen bei der JEM

Bei den Junioren-Europameisterschaften in Polen errang die deut­sche Mannschaft drei Platzierungen unter den Top 7. Die zwei Berliner Starter konn­ten ihre eige­nen Erwartungen nicht erfül­len. Lilly Richter (-63 kg) ent­schied die ers­te Runde gegen die Österreicherin Elena Dengg im Golden Score durch Ippon für sich. Anschließend war die Türkin Ayten Yeksan aber zu stark. Lorenz Moor (+90kg) ver­lor sei­nen Auftaktkampf und schied vor­zei­tig aus.