Judo: Erfolgreicher Weltcup-Einstieg 2016

Insgesamt fünf Medaillen gab es für den Deutschen Judo-Bund (DJB) beim ers­ten Grand-Prix-Turnier im neu­en Jahr in Havanna (Kuba). Glückwunsch an die in Berlin trai­nie­ren­den Judoka Mareen Kräh und Luise Malzahn. Mareen (Spremberg) gewann Gold in der Klasse bis 52 kg. Die 31-jährige Weltranglistenachte besieg­te im Finale bereits nach einer Minute die Belgierin Ilse Heylen mit einem Haltegriff. Luise Malzahn (SV Halle) gewann in der Klasse bis 78 kg Silber. Sven Maresch erreich­te in der Klasse bis 81 kg die Halbfinalbegegnungen, muss­ten sich am Ende aber in den Kämpfen um Bronze geschla­gen geben.

Weitere Nachrichten und Magazine fin­den Sie in unse­rem Archiv.