IDM Schwimmen Berlin

Vom 15.10. - 18.10. fan­den in Berlin die 34. inter­na­tio­na­len Deutschen Meisterschaften im Para Schwimmen statt. Aufgrund der aktu­el­len Pandemielage waren Zuschauer nicht erlaubt und die Starterfelder klei­ner als gewohnt. Unbeeindruckt davon lie­fer­ten unse­re Athleten klas­se Leistungen ab! Es pur­zel­ten Weltrekorde und Normen für die EM sowie Tokio wur­den erreicht! So knack­ten Marlene Endrolath, Malte Braunschweig und Elena Krawzow die Normen und Elena schwamm am 3. Tag der IDM sogar Weltrekord über ihre Parade-Disziplin, den 50m Brust! Auch Verena Schott bril­lier­te mit erreich­ten Normen für die EM und die Paralympics!

Wir gra­tu­lie­ren allen Athleten und ihren Trainern recht herzlich!