Hockey: Martin Häner für Herren-WM-Kader nominiert

Bundestrainer Stefan Kermas hat sei­nen 18-köpfigen Kader für die Weltmeisterschaft vom 28. November bis 16. Dezember im indi­schen Bhubaneswar nomi­niert. Noch neun Olympia-Bronzemedaillengewinner von Rio 2016 ste­hen im WM-Kader , der eine aus­ge­wo­ge­ne Mischung aus Erfahrung und Talent ent­hält. Mit Benedikt Fürk, Martin Häner und Tobias Hauke haben drei Akteure die 30 bereits überschritten. Timm Herzbruch und Johannes Große sind mit ihren 21 Jahren die Jüngsten im Aufgebot.