Hockey: Beide Teams beenden EM mit Platz 4

Die Europameisterschaften in Amsterdam ende­ten für bei­de deut­schen Teams mit dem ent­täu­schen­den vier­ten Platz.
Das klei­ne Herren-Finale - mit Martin Häner und Martin Zwicker - ver­lor das deut­sche Team gegen England mit 2:4. Die Deutschen mach­ten über wei­te Strecken das Spiel und hat­ten genug Chancen, die ent­schie­de­nen Treffer zu lan­den. Die im Schnitt deut­lich älte­ren Engländer waren ein­fach effek­ti­ver und mach­ten aus weni­gen Chancen vier Tore, wobei sie vor allem im Konter stark agier­ten.