Hockey-WM: 4. Platz für die Danas

Dienstag, 19. Juli 2022


Die Deutsche Hockeynationalmannschaft der Damen (Danas) mit den Berlinerinnen Charlotte Stapenhorst (Zehlendorfer Wespen), Linnea Weidemann, Benedetta Wenzel (beide Berliner HC) hat bei der diesjährigen Weltmeisterschaft knapp die ersehnte Medaille verpasst. Mit überzeugenden Teamleistungen in den Spielen zuvor und einem sensationellen Turnier insgesamt war sie noch als Medaillen-Favorit angetreten. Im Spiel um Platz drei lagen die Danas bis zum letzten Viertel auch mit 1:0 in Führung, doch die Australierinnen schafften es im letzten Viertel, das Spiel zu drehen. Am Ende musste sich unser Team mit 1:2 den Australierinnen geschlagen geben.