Handball: Qualifikation zur EM 2022

Deutschlands Handballer haben für die Qualifikation zur Europameisterschaft 2022 lös­ba­re Aufgaben erhal­ten. Die DHB-Auswahl trifft in der Gruppe 2 auf Österreich, Bosnien-Herzegowina sowie Estland. Die jeweils bei­den ers­ten Teams der acht Qualifikationsgruppen sowie die vier bes­ten Dritten lösen das Ticket für die Endrunde in Ungarn und der Slowakei. Neben den Gastgebern sind auch Titelverteidiger Spanien und der EM-Zweite Kroatien bereits qua­li­fi­ziert.
Start ist der 4./5.November mit einem Heimspiel gegen Bosnien-Herzegowina. Am 8./9. November kommt es aus­wärts zum Premierenduell mit Estland. Runde drei und vier stei­gen statt im März 2021 bereits Anfang Januar 2021 direkt vor der Weltmeisterschaft in Ägypten. In Hin- und Rückspiel geht es gegen Österreich.
Die EM-Ausscheidung wird Ende April/Anfang Mai kom­men­den Jahres mit den Rückspielen gegen Bosnien-Herzegowina und Estland abge­schlos­sen.