Gehen: Deutsche Meister-Titel für Emilia Lehmeyer & Leo Koepp

Emilia Lehmeyer (PSV Berlin) und Leo Köpp (LG Nord Berlin) sicher­ten sich am ver­gan­ge­nen Wochenende im Rahmen des „Internationalen Straßengehen" in Naumburg jeweils den Deutschen Meistertitel.
Emilia Lehmeyer (PSV Berlin) über­quer­te nach 1:36:20 Stunden als ers­te deut­sche Frau die Ziellinie der 20-km Distanz und stell­te damit ihr sta­bi­les Leistungsniveau erneut in einem inter­na­tio­na­len Wettkampf unter Beweis. Die 20-Jährige Studentin sicher­te sich Gold in der Damenkonkurrenz und gewann gleich­zei­tig die U23-Wertung. Ihr dies­jäh­ri­ger Wettkampfhöhepunkt wird die U23-EM Mitte Juli im pol­ni­schen Bydgoszcz sein, für die sie die Norm bereits erfüllt hat.
Leo Köpp (LG Nord Berlin) sieg­te in der Altersklasse U20 über die 10 km-Distanz in 42:28 min. und konn­te sei­nen Titel somit sou­ve­rän ver­tei­di­gen. Der 19-Jährige Jurastudent arbei­tet auf eine Top-Platzierung bei den U20-Europameisterschaften im ita­lie­ni­schen Grosseto Ende Juli, für des­sen Teilnahme er bereits qua­li­fi­ziert ist.