Finswimming: Johanna Schikora verteidigt Titel bei WM

Montag, 25. Juli 2022


Kurz nach den erfolgreichen World Games ging es für die Berlinerin Johanna Schikora (TC fez) weiter zur Weltmeisterschaft im kolumbianischen Cali. Dieses Mal gelang es Johanna leider nicht, wie zuvor bei den World Games den Titel zu sichern, aber sie holte zufriedenstellend die Bronze-Medaille. Über die 1500 m ging es dann um nicht weniger als die Titelverteidigung. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten zeigte Johanna, was in ihr steckt: Sie sicherte sich erneut die Gold-Medaille und wurde souverän mit einem 12 Sekunden-Vorsprung Weltmeisterin. Über die 800 m wurde sie zudem Vize-Weltmeisterin und mit der 4x200m-Staffel gab es zum Abschluss noch Bronze.