EYOF: Deutsches Jugend Team reist nach Baku

Vier Jahre nach den ers­ten European Games ist Baku vom 21. bis 27. Juli 2019 nun Gastgeber des Europäischen Olympischen Jugendfestivals. Dort tre­ten Nachwuchsathlet*innen im Alter zwi­schen 14 und 18 Jahren in ins­ge­samt zehn ver­schie­de­nen Sportarten an und kön­nen dabei ers­te olym­pi­sche Erfahrungen sam­meln. Hierfür hat der DOSB nun 120 Nachwuchsathlet*innen nomi­niert. Das Jugend Team Deutschland geht in Baku in den Sportarten Handball, Judo, Kunstturnen, Leichtathletik, Radsport Straße, Ringen, Schwimmen, Tennis sowie Volleyball an den Start. Es is die 15.Auflage der European Youth Olympic Festivals (EYOF).
Der DOSB hat ins­ge­samt 120 Athleten nomi­niert, dar­un­ter 20 aus der Sportmetropole Berlin.

Viele unse­rer Nachwuchsathlet*innen neh­men beim EYOF 2019 in Baku erst­mals an einem inter­na­tio­na­len Wettkampf teil. Sie sol­len daher haupt­säch­lich ers­te olym­pi­sche Luft schnup­pern und wert­vol­le Erfahrungen sam­meln“ sagt Katrin Werkmann, Chefin de Mission des deut­schen Teams in Aserbaidschan, und lenkt damit den Fokus, wie auch schon bei den ver­gan­ge­nen EYOFs, weg vom Medaillenspiegel. „Wenn Athletinnen und Athleten aus unse­rem Team aber bei den Wettkämpfen um Medaillen mit­kämp­fen kön­nen, freu­en wir uns natür­lich dar­über.“ Besonders her­vor hebt Werkmann außer­dem die Erfahrungen und Eindrücke, die sich den Athlet*innen auch abseits der Wettkämpfe bie­ten. „Das Zusammenleben im Athletendorf mit Teilnehmenden aus 48 ande­ren Ländern und die kul­tu­rel­len Eindrücke Bakus wer­den sicher für vie­le ein Highlight und ein unver­gess­li­ches Erlebnis wer­den.“

(Quelle DOSB)

Die nomi­nier­ten Berliner Athlet*innen:

Handball:                 Tim Freihöfer, Lasse Ludwig  
Judo:                         Viktoria Folger
Leichtathletik          Mikaelle Assani, Esther Imariagbee
Radsport Straße     Fabienne Jährig
Ringen                      Amory Olivia Andrich, James Schreiner
Schwimmen            Marlene Blanke
Tennis                      Oliver Olsson
Volleyball                Elena Bullemer, Anastasia Cekulaev, Simona Dammer, Lara Darowski, Moritz Eckardt, Julian Hoyer, Filip John, Maximilian Kersting, Jason Lieb, Simon Pfretzschner