European Games / Leichtathletik: DLV Team holt Bronze

Am Wochenende gin­gen die European Games im weiß­rus­si­schen Minsk zu Ende. Letzten Freitag sicher­ten sich die deut­schen Leichtathleten Bronze im Finale des neu­en Formats „Dynamic New Athletics“. Nach acht Disziplinen, in denen für die ers­ten sechs Ränge Punkte ver­ge­ben wur­den, sorg­te die Verfolgungsstaffel mit 800m, 600m, 400m und 200m für die Entscheidung. Deutschland lag vor dem gro­ßen Staffel-Finale mit 52 Punkten punkt­gleich mit Tschechien auf Rang drei und konn­te in der Verfolgung sei­nen Platz behaup­ten. An dem Erfolg des Deutschen Teams am Finaltag waren die Berlinerinnen Melanie Bauschke im Weitsprung und Karolina Pahlitzsch in der Mixed 4x400m Staffel betei­ligt.