Eisschnelllauf: Pechstein holt 34. nationalen Titel

Bei den deut­schen Mehrkampf-Meisterschaften gewann Claudia Pechstein ihren 34. natio­na­len Titel; damit stell­te sie den Titelrekord von Gunda Niemann-Stirnemann bei deut­schen Eisschnelllauf-Meisterschaften ein. In Erfurt sieg­te Pechstein auf allen vier Strecken und setz­te sich gegen Michelle Uhrig (eben­falls Berlin) und Jessica Beckert (Erfurt) durch.
"Ich bin stolz, dass ich in mei­nem Alter die­sen Rekord ein­ge­stellt habe. Nach Olympia ist vor Olympia", bilan­zier­te Pechstein nach ihrem Rennen in der Halle, die den Namen ihrer lang­jäh­ri­gen Rivalin Niemann-Stirnemann trägt.