Eisschnelllauf: Lederer und Kurzmann für JWM qualifiziert

Bei den deut­schen Nachwuchs-Meisterschaften in Erfurt gin­gen die Kufenflitzer in den Altersklassen Junioren D bis A an den Start. Es ging nicht nur um die DM-Titel, son­dern auch um die Qualifikation für die Junioren-Weltmeisterschaft vom 21.-23.2.2020 im pol­ni­schen Mazowieck. Für die Jüngeren rück­te die Qualifikation für das Viking Race (gleich­zu­set­zen mit der JEM) in den Fokus.
Zehn Athleten sicher­ten sich die Tickets für die JWM, dar­un­ter die Berliner Dennis Lederer und Niklas Kurzmann. Darüber hin­aus sicher­ten sich Niklas über die 500m und Tom Malysz im Massenstart die Meistertitel. Auf Rang drei im Mehrkampf kam Sophie Adeberg.