Eisschnelllauf: Claudia Pechstein Neunte über 5000 m

Die fünf­ma­li­ge Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat im ers­ten Weltcuprennen der Saison auf ihrer Spezialstrecke 5000 m den neun­ten Rang unter zwölf Starterinnen belegt. Sie wur­de in Nur-Sultan in Kasachstan im Duell mit der am Ende zehnt­plat­zier­ten Niederländerin Melissa Wijfje in 7:06,363 Minuten gestoppt.