Eishockey: U18 Frauen-Nationalmannschaft wieder erstklassig

Die deut­sche Frauen-Nationalmannschaft gewinnt in Budapest ihr letz­tes Spiel bei der Eishockey-Weltmeisterschaft der U18 mit 4:2 (1:0/2:1/1:1) gegen Frankreich und rea­li­siert dadurch den Aufstieg in die Top-Division. Zuvor gab es drei Siege gegen Ungarn (3:0), Österreich (7:0) und Slowakei (2:0) bei einer Niederlage gegen das nor­we­gi­sche Team (2:3). Im deut­schen Team auch die Berlinerin Hanna Amort und Corinna Fiedler.