Eishockey: Deutsche Eishockey-Frauen verpassen Olympia

Deutschlands Eishockey-Frauen ver­pass­ten beim Qualifikationsturnier in Füssen das Olympia-Ticket. Im letz­ten Spiel des Turniers reich­te es gegen Dänemark beim 3:2 nur zu einem Sieg nach Penaltyschießen. Für das deut­sche Team wäre ein deut­li­cher Sieg not­wen­dig gewe­sen. Damit sind bei den Winterspielen in Peking - wie schon 2018 in Pyeongchang - vom Deutschen Eishockey-Bund nur die Männer dabei.