Eisformation: Team Berlin I wird WM-Zehnte

Bei den Weltmeisterschaften 2018 im Synchroneiskunstlaufen in Stockholm hat schon tra­di­tio­nell das Team Berlin 1 Deutschland ver­tre­ten. Mit einer gelun­ge­nen Vorstellung konn­te das Team sei­ne Punktzahl aus dem letz­ten Jahr stei­gern und erlang­te nach dem neunt bes­ten Kürprogramm wie im Vorjahr einen beacht­li­chen zehn­ten Platz im Endresultat.
In den nächs­ten Wochen ent­schei­det sich, ob die­se Sportart ins Olympische Programm auf­ge­nom­men wird.