Boxen: Olympia-Quali in London gestartet

Die Sport-Welt steht wegen der Corona-Krise größ­ten­teils still, doch in London hat das euro­päi­sche Olympia-Qualifikationsturnier der Boxer plan­mä­ßig in der eng­li­schen Hauptstadt begon­nen, obwohl bei­spiels­wei­se im Fußball der Betrieb in der eng­li­schen Premier League vor­erst bis zum 3. April aus­ge­setzt wur­de. Ab heu­te soll die Veranstaltung aller­dings ohne Zuschauer fort­ge­setzt wer­den.
Die ers­te Runde hat Hamsat Shadalov mit einem Sieg erfolg­reich über­stan­den.