Boxen: Fünf Medaillen für Berlin bei den Deutschen Meisterschaften

In Lübeck fan­den die 95. Deutschen Meisterschaften der Männer (Elite) statt. Das Berliner Team wur­de mit fünf Medaillen als bes­ter Landesverband aus­ge­zeich­net. Gold gewan­nen Hansat Schadalow im Bantamgewicht und Saeed Omer im Leichtgewicht. Über Silber freu­ten sich Zelimhan Dadaev im Mittelgewicht und Alexander Müle vom Berge im Superschwergewicht. Bronze erkämpf­te sich im Fliegengewicht Umar Bajwa.