Boxen: Deutsche Boxer verpassen Chemiepokal-Finals

Beim tra­di­ti­ons­rei­chen Chemiepokal in Halle erran­gen deut­sche Boxer acht Bronzemedaillen - aber kei­ne Finalteilnahme. Die Konkurrenz aus Kuba und Russland war alle­samt zu stark. Unter den Bronzemedaillengewinnern auch Bantamgewichtler Hamsat Schadalov, Leichtgewichtler Murat Yildirim und Superschwergewichtler Alexander vom Berge aus Berlin.