Basketball: U18-Mädchen sind Europameister

Die U18-Mädchen des Deutschen Basketball Bundes haben bei der Europameisterschaft in Udine/Italien die Goldmedaille geholt. Damit gewinnt in der Geschichte des DBB erst­mals eine deut­sche Mannschaft Gold bei einer Jugend-Europameisterschaft. Im Finale setz­ten sich die neu­en Titelträgerinnen gegen Spanien mit 67:54 (19:13, 24:11, 8:13, 16:17) durch und nah­men damit erfolg­reich Revanche für die Final-Niederlage vor zwei Jahren bei der U16-EM an glei­cher Stelle.
Zusätzlich wur­den Nyara Sabally von TuS Lichterfelde zum MVP (Wertvollste Spielerin) des Turniers gewählt. Vom glei­chen Verein war auch Meret Kleine-Beek im erfolg­rei­chen "Gold-Team".