Basketball: EM-Qualifikation der Damen

Damen-Bundestrainer Walt Hopkins hat den Kader der Damen-Nationalmannschaft für die EM-Qualifikation (31. Januar – 7. Februar 2021) nomi­niert. Mit den bei­den Spielen gegen Kroatien (4. Februar) und Lettland (6. Februar) endet die EM-Qualifikation. Alle neun Gruppensieger und die fünf bes­ten Gruppenzweiten qua­li­fi­zie­ren sich für die kon­ti­nen­ta­len Titelkämpfe in Spanien und Frankreich (17.-27. Juni 2021). Deutschland hat noch alle Chancen.
Unter den 19 Spielerinnen sind auch Lina Sontag von TuS Lichterfelde sowie die ehe­ma­li­ge TuSLi- Spielerin Satou Sabally, die nach zwei Jahren in den USA nun­mehr bei Fenerbahce Istanbul/Türkei unter Vertrag steht.