Kempinski Fit Room powered by Technogym

Neue Zimmerkategorie der Kempinski Hotels erlaubt prak­ti­sche Verbindung von Reisen und Fitness

Berlin, München, Dubai, Shanghai: Hier befin­den sich die ers­ten Kempinski Hotels mit der neu­en Zimmerkategorie, dem Kempinski Fit Room, den die inter­na­tio­na­le Luxushotelgruppe gemein­sam mit Technogym Schritt für Schritt glo­bal ein­führt. Die bei­den füh­ren­den Marken ver­stär­ken ihre lang­jäh­ri­ge Partnerschaft, um eine brand­neue Wellness-Lösung für Reisende auf der gan­zen Welt anzu­bie­ten. Gäste kön­nen einen Fit-Room powe­red by Technogym direkt über die Website der Hotels buchen und so neben dem hotel­ei­ge­nen Wellness-Center auch inno­va­ti­ve In-Room-Trainingslösungen und On-Demand-Fitnessdienste für ein exklu­si­ves Wellness-Erlebnis genießen.

Mehr denn je sind Hotelgäste dar­an inter­es­siert, auch auf Reisen ihre gewohn­te Trainings- und Fitnessroutine durch­zu­füh­ren und dies auf beque­me Weise in der Privatsphäre ihres Hotelzimmers. Kempinski Hotels, Europas ältes­te Luxushotelgruppe, und Technogym, ein welt­weit füh­ren­des Unternehmen im Bereich Fitness und Wellness und zugleich Kempinskis Referenzmarke auf die­sem Gebiet, ver­stär­ken ihre Partnerschaft, um den Hotelgästen ein Rundum-Wellness-Erlebnis zu bie­ten, das neben dem hotel­ei­ge­nen Wellness-Center auch inno­va­ti­ve In-Room-Trainingslösungen und On-Demand-Fitnessdienste für ein exklu­si­ves Wellness-Erlebnis umfasst.

Jeder Kempinski Fit Room - aus­ge­stat­tet mit einem Technogym Bike und einem Technogym Case - bie­tet sei­nen Gästen Zugang zu einer Auswahl der bes­ten Trainingsgeräte und digi­ta­len Inhalten. Dank dem neu­en Trainingserlebnis mit dem TECHNOGYM BIKE, wer­den dem Gast Indoor-Cycling-Kurse mit Trainern aus ver­schie­de­nen Städten der Welt ange­bo­ten. Musik, Licht und Trainer ermög­li­chen fes­seln­de Kurse, die jeder­zeit rund um die Uhr direkt von der Konsole des Fahrrads aus mög­lich sind. Die Fit-Room-Lösung ermög­licht es den Gästen, nach ihren indi­vi­du­el­len Vorlieben im Komfort ihres eige­nen Zimmers zu trai­nie­ren, egal ob sie geschäft­lich oder pri­vat unter­wegs sind. Unterstützt durch mehr als 35 Jahre Erfahrung und Forschung bie­tet Technogym Trainingslösungen von höchs­ter Qualität und Komfort: Durch die Kombination von Design, Funktionalität und immer­si­ven digi­ta­len Inhalten mit einem HD-Display bie­tet das Technogym Bike Radfahrkurse und Ganzkörper-Workouts. Benutzer kön­nen ihre Lieblingskurse aus der umfang­rei­chen On-Demand-Bibliothek aus­wäh­len, basie­rend auf ihrem bevor­zug­ten Trainer, der Art des Trainings, der Sprache und der Musik. Das Technogym Bike bie­tet nicht nur Radfahren in der Gruppe, son­dern auch Ganzkörper-Workout-Erlebnisse, dank des inte­grier­ten Lenkers und spe­zi­el­ler Videoinhalte.

Eine wei­te­re span­nen­de Option für eine Trainingseinheit auf Reisen ist das TECHNOGYM CASE eine Komplettlösung mit einer intel­li­gen­ten Auswahl an Geräten, funk­tio­nell ver­packt in einer hoch­wer­ti­gen Designtasche und ergänzt durch eine Bibliothek mit Trainingsvideoinhalten. Per QR-Code kön­nen die Gäste auch ein geführ­tes Training mit einem vir­tu­el­len Trainer auf ihrem Telefon genie­ßen. Der Technogym-Koffer ent­hält: eine Schaumstoffrolle und einen Massageball, ein per­fek­tes Hilfsmittel zur Wiederherstellung der rich­ti­gen Durchblutung der Muskeln; eine Gymnastikmatte - 100 % nach­hal­tig; Schlaufenbänder, per­fekt für Übungen für den unte­ren Körperbereich und Powerbands - in drei Widerstandsstufen und spe­zi­ell für Übungen für den Oberkörper oder den gesam­ten Körper geeignet.

Der bereits in den ver­gan­gen Jahren stets stei­gen­de Trend nach Wellness und Gesundheit wird sich in der Zukunft sicher­lich noch ver­stär­ken. Mit der neu­en Zimmerkategorie kom­men wir dem Bedürfnis unse­rer Gäste ent­ge­gen, auch unter­wegs fit zu blei­ben und ohne das Hotel ver­las­sen zu müs­sen, ein per­fek­tes Workout umzu­set­zen“, so Marc Feller, Senior Director Customer Experience. „Der Kempinski Fit Room ist ein wich­ti­ger Teil unse­rer Unternehmensstrategie rund um Wellness und Nachhaltigkeit und ergänzt die gera­de vor kur­zem erst voll­stän­di­ge Übernahme aller Anteile des Spa-Anbieters Resense.“

Die ers­ten Kempinski Fit Rooms fin­det der Gast im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München, im Hotel Adlon Kempinski Berlin, im Kempinski Hotel Mall of the Emirates Dubai sowie im Grand Hotel Kempinski Shanghai in China. „Sobald Gäste in den nächs­ten Monaten hof­fent­lich wie­der über­all hin rei­sen dür­fen, wer­den wir mit Sicherheit noch mehr Destinationen mit die­sem Angebot offe­rie­ren kön­nen“, ergänzt Feller.