EC 2022 - Rudern: Föster holt Bronze bei Heim-EM in München

Die Europameisterschaft in München wur­de durch Corona-Infektionen über­schat­tet, so dass im Männer-Skull-Bereich bis auf Lokalmatador Oliver Zeidler kei­ne Boote an den Start gehen konn­ten. Das betraf auch die Berliner Moritz Wolff (eigtl. Doppelzweier) sowie Anton Finger und David Junge (Doppelvierer). Insgesamt blieb das Ergebnis hin­ter den Erwartungen. Lediglich Alexandra Föster sicher­te sich durch einen starken…

Synchronschwimmen: Berliner Athlet*innen bei EM mit historischen Erfolgen

Das deut­sche Team der Synchronschwimmer*innen leg­te bei der Europameisterschaft in Rom eine her­vor­ra­gen­de Performance hin. In allen Disziplinen gab es neue Bestleistungen zu ver­zeich­nen. Einen gro­ßen Anteil dar­an hat­ten die Berliner*innen Michelle Zimmer und Frithjof Seidel vom SC Wedding. Sie erziel­ten bei ihrer inter­na­tio­na­len Premiere als Mixed-Duett sen­sa­tio­nell den 4. Platz. Dabei betreibt Frithjof als…