Tokio 2021 | Rudern: Der deutsche Ruder-Achter fährt zu Silber

Neuseeland gewinnt Gold. Bronze ging an Großbritannien. Trotz eines tol­len Schlussspurts des Deutschland-Achters reich­te es „nur“ zu Silber. Es war ein hoch­klas­si­ges und mit­rei­ßen­des Rennen mit den bei­den Berlinern Olaf Roggensack und Steuermann Martin Sauer. Martin Sauer wird sei­ne Karriere been­den. Nach anfäng­li­cher Enttäuschung wird das Silber nun gefei­ert, denn jeder hol­te heu­te her­aus, was drin war – das ver­dient Anerkennung.