Tokio 2021 I Radsport: Schachmann mit Platz 15 beim Zeitfahren

Das Zeitfahren über 44,2 Kilometer been­de­ten die bei­den deut­schen Fahrer Maximilian Schachmann mit Platz 15 und Niklas Arndt mit Platz 19. Der Rückstand von Maximilian auf den slo­we­ni­schen Olympiasieger Primoz Roglic betrug 3:30 Minuten. Hier mach­te sich das kräf­te­zeh­ren­de Straßenrennen bemerk­bar, denn Maximilian konn­te sei­ne erwünsch­te Leistung nicht abrufen.