Tokio 2021 I Boxen: Ammar Riad Abduljabbar verliert Viertelfinalkampf

Deutschlands Schwergewichtsboxer Ammar Riad Abduljabbar hat sei­nen Viertelfinalkampf gegen den amtie­ren­den Weltmeister Muslim Gadschimagomedow ver­lo­ren und ver­fehl­te damit die Bronzemedaille. Trotz sei­ner kämp­fe­ri­schen Leistung ging der Kampf ein­stim­mig mit 5:0 Punkten zuguns­ten des rus­si­schen Boxers aus. Dennoch ist der 5.Platz ein gro­ßer Erfolg. Zuvor gewann Ammar Riad sei­nen Auftaktkampf klar mit 5:0 gegen den Peruaner Jose Maria Lucar Jaimes.