Tokio 2021: 56 Berliner*innen für die Olympischen Spiele in Tokio nominiert

Das Team D für die Olympischen Spiele steht end­gül­tig fest: 438 Athleten und Athletinnen hat der DOSB in sei­nen Nominierungsrunden festgelegt.
Darunter sind 56 Berliner*innen bzw. in Berlin trai­nie­ren­de und betreu­te Sportler*innen aus 17 Sportarten, zuzüg­lich fünf Alternate Athletes (mit *gekenn­zeich­net).

Hier das vom DOSB nomi­nier­te Berliner Team (Stand: 5.7.2021):

Basketball (3) Maodo Lo, Johannes Thiemann, Niels Giffey
Bogenschießen (4) Lisa Unruh (Einzel+Mannschaft)
Michelle Kroppen (Einzel+Mannschaft)
Charline Schwarz (Einzel+Mannschaft)
Florian Unruh (Einzel)
Boxen (2) Ammar Riad Abduljabbar (-91 kg)
Hamsat Shadalov (-57 kg)
Fußball (4) Jordan Torunarigha, Max Kruse, Arne Maier, Cedric Teuchert
Handball (1) Paul Drux
Hockey (2) Martin Häner, Martin Zwicker
Kanu-Rennsport (5) Sabrina Hering-Pradler (Kajak)
Lisa Jahn (Canadier)
Sophie Koch (Canadier)
Tim Hecker (Canadier)
Conrad Scheibner (Canadier)
Leichtathletik (8) Deborah Schöneborn (Marathon)
Alicia Schmidt (4x400m)
Karolina Pahlitzsch (4x400m)
Caterina Granz (1500m)
Lisa Marie Kwayie (200m)
Marc Koch (4x400m)
Leo Köpp (20km Gehen)
Julian Weber (Speerwurf)
Rabea Schöneborn* (Marathon, Alternate Athlete)
Gina Lückenkemper * (4x100m/100 m, Alternate Athlete)
Christoph Harting * (Diskus, Alternate Athlete)
Moderner Fünfkampf (2) Annika Schleu
Rebecca Langrehr
Radsport (4) Simon Geschke (Straße-Einzel)
Maximilian Schachmann (Straße-Einzel)
Theo Reinhardt (Bahn-Mannschaftsverfolgung, Madison)
Lara Lessmann (BMX)
Charlotte Becker* (Mannschaftsverfolgung, Alternate Athlete)
Rudern (9) Frieda Hämmerling (Doppelvierer)
Franziska Kampmann (Doppelvierer)
Leonie Menzel (Doppelzweier)
Carlotta Nwajide (Doppelvierer)
Daniela Schultze (Doppelvierer)
Annekatrin Thiele (Doppelzweier)
Olaf Roggensack Achter)
Martin Sauer (Achter)
Karl Schulze (Doppelvierer)
Michaela Staelberg* (Skull/Alternate Athlete)
Schwimmen (2) Leonie Kullmann ((400 m Freistil, 4x200 m Freistil)
Ole Braunschweig (100 m Rücken, 4x100 m Lagen)
Segeln (1) Svenja Weger (Laser Radial)
Skateboarding (1) Lilly Stoephasius (Park)
Tischtennis (2) Nina Mittelham (Einzel und Mannschaft)
Xiaona Shan (Mannschaft)
Turnen (1) Philipp Herder (Mannschaft)
Wasserspringen (5) Lena Hentschel (Kunstspringen 3 m Synchron)
Christina Wassen (Turmspringen 10 m Einzel und Synchron)
Elena Wassen (Turmspringen 10 m Einzel)
Patrick Hausding (Kunstspringen 3 m Einzel und 3m-Synchron)
Lars Rüdiger (Kunstspringen 3 m Synchron)