RSG: Finals 2021

Im Zuge der Finals 2021 fan­den auch span­nen­de Wettkämpfe in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. In der Disziplin Mehrkampf Gruppe, bestehend aus Übungen mit dem Ball und der Keule, konn­te sich der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund (BTFB) mit 26,650 Punkten einen tol­len 3. Platz sichern. Auch in dem Gerätefinale der Gruppe gab es mit dem 2. Platz einen Podestplatz für den BTFB. Die bei­den jun­gen Berlinerinnen Neele Arndt und Francine Schöning konn­ten sich im Mehrkampf Einzelfinale mit tol­len Top10-Platzierungen prä­sen­tie­ren und sicher­ten sich jeweils einen 5. und 9. Platz! Zu dem war Neele im Reifen- und Keule-Finale mit ihren 4. Plätzen dicht am Podest dran. Dazu schaff­te sie noch den 5. Platz im Ball-Finale. Auch Francine konn­te sich im Einzel Gerätefinale mit dem Band einen Top10-Platz sichern und lan­de­te auf dem 8. Platz. Wir gra­tu­lie­ren den Sportlerinnen und dem Trainer-Team!