Wasserspringen: Finals 2021

Nach 6 span­nen­den Wettkampftagen steht es nun fest: 5 unse­rer Berliner Wasserspringer konn­ten sich bei der Deutschen Meisterschaft im Rahmen der Finals 2021 für Olympia qualifizieren!
Der Routinier Patrick Hausding sicher­te sich Titel im Turm-Synchronspringen mit Timo Barthel (SV Halle) sowie im 3m Einzeln mit neu­er per­sön­li­cher Bestleistung! Der Titel im 3m Einzeln sichert ihm sei­ne 4. Teilnahme bei den Olympischen Spielen! Das 3m-Synchronpaar um Patrick und Lars Rüdiger konn­te sich trotz unglück­li­chem Patzer im Finale durch ihre star­ke Vorkampfleistung mit rund 70 Punkten Vorsprung die Teilnahme bei Olympia und den 3. Platz bei der DM sichern. Lena Hentschel gewann mit ihrer Synchronpartnerin Tina Punzel (Dresdner SC) sou­ve­rän den Deutschen Meistertitel und qua­li­fi­ziert sich so für ihr ers­ten Olympischen Spiele. Ebenfalls ihre ers­ten Olympischen Spiele wird Christina Wassen bestrei­ten. Sie gewann mit kon­stant guter Leistung den Titel im Turm-Einzeln und auch im Turm-Synchronspringen mit Tina Punzel. Komplettiert wird die Berliner Wassersprunggarde von Elena Wassen. Ihre star­ke Leistung im Finale brach­te ihr den 2. Platz sowie ihre zwei­te Olympia-Teilnahme!
Wir gra­tu­lie­ren allen Sportlern und den Trainern recht herzlich!