Olympiastützpunkt Berlin
Drehscheibe des Spitzensports

Tischtennis: Chantal Mantz ist Juniorinnen-Europameisterin

Bei der Premiere der U21-Europameisterschaft in Sotschi (Russland) sicherte sich die Berlinerin Chantal Mantz mit einem 4:2-Erfolg in einem ausgeglichenen deutschen Finale den Europameisterltitel vor Yuan Wan aus Bingen. Die 20-jährige Mantz und die ein Jahr jüngere Wan, die gemeinsam 2016 Deutsche Meisterinnen im Damen-Doppel wurden, lieferten sich ein Match auf Augenhöhe, in dem Wan eine 1:0- und 2:1-Satzführung nicht zu ihrem Vorteil nutzen konnte. Beeindruckend war auch die Art und Weise, wie sich die beiden deutschen Nationalspielerinnen im Halbfinale gegen ihre Gegnerinnen durchsetzten: Sowohl Mantz gegen die Russin Maria Tailakova als auch Yuan Wan gegen die Belgierin Lisa Lung blieben ohne Satzverlust. Nach dem Finale war die neue Europameisterin, die 2014 bei den Mädchen ebenfalls Gold im Einzel gewonnen hatte, überwältigt von ihrem Erfolg.

Weitere Nachrichten und Magazine finden Sie in unserem Archiv.

Countdown

Unsere Top-Sponsoren

  • Logo Cellagon
  • Logo Gegenbauer
  • Logo Berliner Sparkasse
  • Logo AOK
  • Logo Spielbank Berlin
  • Logo Berliner Pilsner