Olympiastützpunkt Berlin
Drehscheibe des Spitzensports

Aktuelle News, Magazine und Termine

Einstiegsgrafik News

ASS weiterempfehlen und Deinen Verwöhnurlaub gewinnen

„Porsche-Traum" im 4-Sterne-Superior DEFEREGGENTAL HOTEL & RESORT

Gewinnt einen exklusiven Verwöhnurlaub inkl. Flug in den Süden Österreichs: 7 Übernachtungen für 2 Personen im Luxusdoppelzimmer inkl. Verwöhn-Halbpension mit Genießer-Frühstück und abendlichem 4-Gang-Wahlmenü, Golfkurs für Anfänger oder Fortgeschrittene und Porscheausflug.*

 

Wie das geht? Ganz einfach:

1. Du empfiehlst Deinen Sportfreunden das Auto-Angebot.
2. Deine Freunde vermerken Deinen Namen und Kunden-Nummer auf dem Neuantrag.
3. Und mit Auslieferung des Fahrzeugs landest Du in unserem Lostopf.

 

Nur zugelassene Fahrzeuge bis zum 31.12.2017 werden berücksichtigt.

Hört sich einfach an? Ist es auch! Jetzt mitmachen!
Infos und Beratung: ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH│Tel.: 0234 95128-40

 

Für die ASS-Kunden gibt es hier einen Special-Deal von den Hamacher-Privathotels.
Schaut mal rein:
www.hamacher-privathotels.com/de/ass-kooperation

 


*Teilnahmebedingungen: Verlost wird ein Kurzurlaub mit 7 Übernachtungen für 2 Personen im 4-Sterne-Superior
DEFEREGGENTAL HOTEL & RESORT von Hamacher Privathotels. Der Gewinn muss im Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte Oktober 2018 angetreten werden. Jeder Werbende, dessen geworbener Neukunde (12-Monats-Verträge) tatsächlich ein Fahrzeug bis zum 31.12.2017 (ausgeschlossen sind Folgefahrzeuge) zugelassen bekommt und übernimmt, nimmt an der Auslosung teil. Teilnahmeberechtigt sind alle aktuellen ASS-Kunden während Ihres Vertragsjahres, Mitarbeiter sind ausgeschlossen. Geworbene Neukunden müssen ebenfalls antragsberechtigt sein. Die Barauszahlung oder der Tausch des verlosten Gewinns ist ausgeschlossen. Die Preise sind nicht übertragbar. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind. Im Falle eines Gewinns werden Sie von unseren ASS-Marketingmitarbeitern umgehend informiert. Stand: 05.01.2017.

 

FRÜH.BUCHER. - ASS Sonderangebot

Sicher Dir Deinen VW Polo für eine mtl. Komplettrate von nur 199,-€* inkl. einem extra Satz Winterkompletträder. Nur bei der ASS Athletic Sport Sponsoring und nur solange der Vorrat reicht (Auslieferung Mai/Juni nach Verfügbarkeit).

 

VW Polo 4trg. für mtl. nur 199,-€*
1.2 l TSI, 66 kW (90 PS)
KLICK HIER

 

Deine mtl. Komplettrate:
- inkl. Versicherung
- inkl. KFZ-Steuer
- inkl. Rundfunkbeitrag
- 12 Monate Vertragslaufzeit
- keine Anzahlung/keine Schlussrate

P.S.: Für den Polo als Diesel oder GTI HIER KLICKEN!

www.ass-team.net
info@ass-team.net
Telefon: 0234 - 9512840

 

*mtl. Komplettrate, u.a. inkl. gesetzl. MwSt., Kfz-Versicherung, Kfz-Steuern und Rundfunkbeitrag. Anzahlung und Schlussrate entfallen. Auslieferung nach Verfügbarkeit und nur so lange der Vorrat reicht. Gelieferte Fahrzeuge können von der Abbildung abweichen. Stand 01.02.2017.

 

Bogenschießen: Lisa Unruh "Weltschützin des Jahres 2016"

Bogenschützin Lisa Unruh ist nach ihrer Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zur "Weltschützin des Jahres 2016" gewählt worden. Bei der Wahl in Las Vegas gewann die 28-Jährige in der Kategorie Recurve Damen.
Vor der Preisverleihung hatte Unruh beim "Las Vegas Schießen" mit 878 Ringen Platz sieben belegt - mit lediglich vier Ringen Rückstand auf einen Podestplatz.
Unruh war hinter der Dritten, Aida Roman aus Mexiko, zweitbeste Nichtkoreanerin im Feld und außerdem beste Europäerin.

Leichtathletik: Christoph Harting feiert ersten Sieg beim ISTAF Indoor

Grosser Jubel bei den fast 13.000 Leichtathletik-Fans in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena in Berlin! Diskus-Olympiasieger Christoph Harting - der Lokalmatador vom SCC Berlin - gewann  beim Leichtathletik-Hallenmeeting ISTAF INDOOR BERLIN mit 63,84 Metern im Diskuswurf. Er feierte damit - 181 Tage nach seinem Gold-Coup von Rio de Janeiro - seinen ersten Sieg in diesem Jahr.

 

Eishockey: Olympia 2018 ohne deutsche Eishockey-Frauen

Die deutschen Eishockey-Frauen, darunter auch die Berlinerin Nina Kamenik, haben die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2018 in PyeongChang verpasst. Im entscheidenden letzten Spiel unterlag das Team von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker Gastgeber Japan mit 1:3 (0:0, 1:2, 0:1). Beim Vier-Nationen-Qualifikationsturnier im japanischen Tomakomai hatten die deutschen Frauen zuvor ihre beiden Partien gegen Österreich und Frankreich für sich entschieden. Da auch Japan zweimal erfolgreich war, kam es zum Gruppenfinale.

 

Weitere Nachrichten und Magazine finden Sie in unserem Archiv.

Ansprechpartner

Dana Lüder, OSP-Marketing-Manager

Tel.: (030) 9717 2405
Fax: (030) 9717 2767
E-Mail: dana.lueder@osp-berlin.de
E-Mail: lueder@topsportberlin.de

Countdown

Unsere Top-Sponsoren

  • Logo Cellagon
  • Logo Gegenbauer
  • Logo Berliner Sparkasse
  • Logo AOK
  • Logo Spielbank Berlin
  • Logo Berliner Pilsner