Olympiastützpunkt Berlin
Drehscheibe des Spitzensports

TOP 100 BERLIN

Einstiegsgrafik TOP 100 Teams

Sportmetropole Berlin – Spitzensportstandort der Extraklasse

Der Leistungssportstandort Berlin verfügt über eine bemerkenswerte Erfolgsbilanz: Im Zeitraum 1992 bis 2010 starteten 387 Berliner Sportlerinnen und Sportler bei Olympischen Spielen bzw. Olympischen Winterspielen und erkämpften  41 Gold-, 28 Silber- und 40 Bronzemedaillen! Auch an  Europa- und Weltmeisterschaften nehmen die Spitzensportler der Bundeshauptstadt erfolgreich teil. Zudem stellen sich jährlich mehr als 100 Berliner Nachwuchssportler bei Welt-und Europameisterschaften der Jugend, Junioren und/oder U23 dem internationalen Vergleich.

Teamentwicklung am Olympiastützpunkt Berlin

Zu optimalen Trainingsbedingungen gehört auch der richtige Zusammenhalt im Team und die optimale Kommunikation der Teamleistung an die sportinteressierte Öffentlichkeit. Daher hat es sich der Olympiastützpunkt zur Aufgabe gemacht, als Initiator, gemeinsam mit den Spitzensportverbänden, chancenreichen Athleten bei der Teambildung zur Bündelung ihrer Kräfte zu helfen.

Der Pool der TOP 100 BERLIN

Die Top 100 der Berliner Spitzensportler ist seit 1998 zu einer festen Größe in der Hauptstadt geworden: Jährlich werden die einhundert leistungsstärksten Athleten in das Team der »TOP 100 BERLIN« und mittels Beraterverträgen des Landes Berlin und des Landessportbundes Berlin sowie durch Sponsorenleistungen finanziell und ideell unterstützt. Die »TOP 100« sind somit eine dynamische Größe, die jährlich neu den Athleten-Pool mit herausragender sportlicher Perspektive bündelt. Dieser Pool-Gedanke wurde deutschlandweit erstmals in Berlin realisiert, viele Bundesländer sind mittlerweile dem Berliner Beispiel gefolgt.

Definition der TOP 100

Das TOP 100 BERLIN JUNIORTEAM

Auf vielfachen Wunsch auch von Sponsoren wurde die TOP 100 im Jahr 2000 um ein eigenes Juniorteam erweitert, welches sich besonders der Förderung von jugendlichen Nachwuchsathleten widmet.

Das TEAM BERLIN LEICHTATHLETIK

wurde 2004 durch Berliner Leichtathletik-Verband (BLV), Olympiastützpunkt, Landessportbund und TOP Sportmarketing Berlin ins Leben gerufen. Zielsetzung ist der Aufbau eines Eliteteams aus bereits erfolgreichen Spitzenathleten und aussichtsreichem Nachwuchs der Berliner Leichtathletik.

Das TEAM BERLIN BEACHVOLLEYBALL

wurde im April 2005 begründet und besteht aus 12 Einzel- und Teamathleten, die eine umfassende und individuelle Betreuung genießen können. Neben der Heranführung von deutschen Nachwuchsathleten an die Weltspitze soll zugleich der langfristige Verbleib von Beachvolleyball-Talenten in der Sportmetropole Berlin gesichert werden.

Ansprechpartner

Dana Lüder, OSP-Marketing-Manager

Tel.: (030) 9717 2405
Fax: (030) 9717 2767
E-Mail: dana.lueder@osp-berlin.de
E-Mail: lueder@topsportberlin.de

Countdown

Unsere Top-Sponsoren

  • Logo Cellagon
  • Logo Gegenbauer
  • Logo Berliner Sparkasse
  • Logo AOK
  • Logo Spielbank Berlin
  • Logo Berliner Pilsner