Tokio 2021 I Bogenschießen: Aus für Berliner Trio

Nach der sen­sa­tio­nel­len Bronzemedaille im Team-Wettbewerb stan­den die Einzelentscheidungen an. Diese ende­ten ent­täu­schend für unse­re Schützinnen. Lisa Unruh, Silbermedaillengewinnerin von Rio 2016, ver­lor gegen die Weißrussin Hanna Marusava mit 4:6. Sie hat­te gro­ße Probleme mit den Windverhältnissen. Die jüngs­te im Trio, Charline Schwarz, begann ver­hei­ßungs­voll gegen die Amerikanerin Mackenzie Brown. Sie muss­te sich dann aber…

Tokio 2021 I Radsport: Schachmann mit Platz 15 beim Zeitfahren

Das Zeitfahren über 44,2 Kilometer been­de­ten die bei­den deut­schen Fahrer Maximilian Schachmann mit Platz 15 und Niklas Arndt mit Platz 19. Der Rückstand von Maximilian auf den slo­we­ni­schen Olympiasieger Primoz Roglic betrug 3:30 Minuten. Hier mach­te sich das kräf­te­zeh­ren­de Straßenrennen bemerk­bar, denn Maximilian konn­te sei­ne erwünsch­te Leistung nicht abrufen.

Tokio 2021 | Schwimmen: Solides Rennen der deutschen Frauenstaffel

Die deut­sche Schwimmstaffel mit der Berlinerin Leonie Kullmann absol­vier­te am Donnerstag ihr Finale. In einem star­ken Rennen schwim­men die Chinesinnen zum Weltrekord und die deut­sche Staffel belegt Platz sechs. Leider hat­te Leonie wäh­rend der letz­ten Wochen gesund­heit­li­che Probleme, sodass auch ihre Paradestrecke die 400 m Freistil nicht zu ihrer Zufriedenheit aus­fie­len. Der Berliner Ole Braunschweig…